AirVenture 2017

Meine persönliche Dokumentation des AirVenture vom 24. – 28. Juli 2017 in Oshkosh, Wisconsin, USA MONTAG Ankunft Camp Scholler Airshow Opening Concert mit den Barenaked Ladies DIENSTAG Warbirds Area MrAviation101 Boeing Plaza Airshow Fly-In Cinema MITTWOCH Pioneer Airport EAA Museum Helicopter Ride Vintage Showplanes Airshow Ultralight Runway Messestände EAA Concert Band Nichtshow DONNERSTAG Seaplane Base…

Bye Bye, Oshkosh

Der letzte Tag des AirVentures 2017 – jedenfalls für mich. Er begann mit einem kleinem Frühstück auf dem Weg zur Flightline, wo ich mich dann über eine Stunde später immer noch auf einer Bank sitzend beim „Planespotting“ ertappte. Als nächstes besuchte ich einen Vortrag zum Thema Lufträume. Die eigentlich geplante persönliche Teilnahme an der „International…

Seaplanes

Erste Station des sonnigen Tages war die Seaplane-Base, die sich an einem nahegelegenen See befindet. Shuttlebusse bringen einen direkt dort hin. Ein sehr idyllisches Fleckchen Erde: Wasser, Wald, Wasserflugzeuge. Nachdem ich einige Starts und Landungen beobachtet hatte ging es dann zurück zum Hauptgelände, und zwar diesmal an den äußersten südlichen Rand dessen. Von da aus…

Nass

Die Wettervorhersage hat leider recht behalten – der Mittwoch war relativ nass. Am Anfang ging es noch, aber am Abend ging es dann zur Sache … Wie geplant startete der Tag am Pioneer Airport, ein kleiner und sehr alter Grasplatz am Rande des Geländes. Hier wird traditionell das KidsVenture abgehalten – also etwas für die…

Warbirds and Idols

Die erste Station am Dienstag war das Warbird area. Alte und auch neuere Kriegsflugzeuge soweit das Auge reicht. Von hier aus hat man aber auch einen guten Blick auf „North40“, das Areal auf dem die mit dem eigenen Flugzeug eingeflogenen Gäste unter den Tragflächen des eigenen Vogels campieren. Tausende! Und es gibt noch mindestens ein…

Heading to Oshkosh

Am Montagmorgen ging es dann direkt weiter mit dem Mietwagen nach Oshkosh. Die ungefähr dreistündige Fährt verlief ohne Probleme und wie man es hier so kennt – immer geradeaus. Ich liebe die amerikanischen Autos und die breiten Straßen auf der sie unterwegs sind. Am Gelände angekommen führten mich Hinweisschilder zur „Camp Scholler Registration“. Camp Scholler…

Fliegen

Heute fuhr ich wie geplant zu Illinois Aviation, um mein „Biennial Flight Review“ durchzuführen und dadurch meine US-Lizenz zu reaktiveren. Dieses BFR beinhaltet eine Stunde Groundschool und eine Flugstunde mit Fluglehrer. Ich hatte ja sowas schon mal in DuPage (2014) gemacht. Damals bei der Flugschule „American Flyers“, die es aber heute leider nicht mehr gibt….

Anreise nach Chicago

Der Flug nach Chicago über Zürich verlief ohne besondere Vorkommnisse. Alles hat wunderbar geklappt. In Chicago angekommen habe ich den Mietwagen abgeholt (diesmal etwas Kleineres – ist ja auch nur für eine Person und soviel werde ich in den nächsten Tagen noch nicht fahren. Gleich anschließend habe ich den minutiös ausgefeilten Plan abgearbeitet: auf dem…

USA 2017 – Oshkosh und Kalifornien

Dieses Jahr ist unser USA-Urlaub zweigeteilt: Zunächst fliegt Frank allein nach Chicago, um dort (hoffentlich) einen Tag zu fliegen und anschließend das AirVenture in Oshkosh zu besuchen. Der Rest der Familie reist eine Woche später in die USA zur Family Reunion nach Los Angeles. Von dort geht es dann auf eine Rundreise im Westen der…