Philadelphia

Tag waswissenwir-habenkeinzeitgefühlmehr: Heute sind wir nach Philadelphia gefahren. Auch hier haben wir gleich eine Busrundfahrt gemacht. Bei bestem Wetter – Frank hat sich bei der Busfahrt einen schönen Sonnenbrand geholt. Auch Philly ist ein sehr schönes Städtchen, aber auch sehr übersichtlich. Wenn man nicht gerade jedes Museum mitnehmen will, dann reicht unseres Erachtens ein Tag…

Schon wieder Flugzeuge …

11. Tag (glauben wir jedenfalls 🙂 Im Moment sitzen wir wieder im Auto und sind auf dem Weg nach Philadelphia. Zuvor waren wir noch im Old Rhinebeck Aerodrome, wo man sich viele alte Flugzeuge ansehen konnte. Vor dem Museum befindet sich auch ein eigener Flugplatz. Dort konnten wir Start und Landung eines alten Doppeldeckers mitverfolgen.

"Strecke gemacht"

11. Tag – Heute haben wir insgesamt über 280 Meilen zurückgelegt. Nachdem wir den Lake Winnipesaukee am Morgen bei bestem Wetter ablichten konnten, ging es nun wieder gen Süden. Eigentlich haben wir nur einen größeren Zwischenstopp eingelegt, nämlich bei den Bish Bash Falls in Great Barrington. Da musste man schon eine kleinere Klettertur absolvieren, aber…

Waschtag

Tag 10 – 2. Teil: Kaum am Lake Winnipesaukee angekommen hat uns ein kurzes aber kräftiges Gewitter überrascht. Wir sind aber alle trocken geblieben, da wir just zum Wolkenbruch gerade in einem Restaurant saßen. Da wir aber noch keine schönen „Gute-Wetter-Fotos“ vom See hatten, haben wir beschlossen hier in Wolfeboro Halt zu machen. Hier haben…

Nasse Hosen!

10.Tag- 1.Teil: Heute sind wir noch ein wenig durch die Berge gefahren. Auf der Suche nach Bären und Elchen haben wir auch kleine Wasserfälle (siehe Foto) gefunden. Noch bevor wir zu Fuss am Wasserfall angekommen waren, waren die Kids auch schon nass, da Sie über die grossen Steine im Flussbett geklettert sind. Gut das wir…

Kein Netz!

9.Tag(etwas verspätet): Gestern waren wir in den White Mountains, hier hat man einen schönen Einblick in die Natur von Neuengland! Nachteil: Wir hatten hier keinen Empfang! Daher kommt dieser post etwas verspätet. Wie erwartet war die Motel-Suche hier etwas spannender, wir haben aber ein schnuckeliges günstiges gefunden. Das Zimmerchen war o.k., aber wir wissen jetzt,…

Der zweite Tag in Boston

Heute haben wir unsere Busrundfahrt durch Boston fortgesetzt. Die wichtigsten Stationen heute waren die Harvard University und das Children’s Museum (ein Schnäppchen: nur 1$ pro Person). Zwischendrin passte noch eine weitere Hafenrundfahrt in den Zeitplan. Anfahrt und Parken verliefen — wie auch gestern schon – sehr gut, obwohl heute Sonja sogar den Buick fahren durfte…

Boston

Tag 7 – Unser erster Tag in Boston. Das iPhone mit der US-SIM-Card hat sich jetzt schon mehrere Male als grandioses Werkzeug für unsere Reise bewiesen. Nicht nur, dass man damit die Urlaubsfotos schießen und in den Blog stellen kann, auch das jederzeit mögliche Online-Surfen spart richtig Geld: In einem Online-Forum hatten wir über sehr…

Traumhäuser

6. Tag unseres Roadtrips entlang der US-Ostküste : Wo wir dann schon mal im Süden von Cape Cod waren, durfte ein Abstecher zum Falmouth Airpark nicht fehlen: Wir konnten live miterleben, wie ein Motorflugzeug auf diesem Flugplatz landete und dann direkt zum Haus des Besitzers rollte. Wo andere Garagen haben, haben die Bewohner dieser Airparks…